SONY

sony.png

Motivation: Ich bin schon seit 20 Jahren im Verein Pfadi aktiv dabei. (Pfadi Attinghausen in Zürich). Im Jahr 1998 hatte meine Abteilung mit der PTA Hutten ein Quartalsprogram zusammen. Dies war meine erste Begegnung mit der PTA.

Nach meiner Lehre als Landschaftsgärtner begann ich im 2014 die Ausbildung als Fachmann Betreuung Kind. Im Winter 2016 hatten wir von der PUK (Psychiatrische Universitätsklinik Zürich) einen Lehrlingsanlass in der Umweltarena. Nach diesem Obligatorischen Treffen trafen sich die Lernenden beim Sechseläutenplatz Zürich am Weihnachtsmärt. Dort kam ich mit Zulu ins Gespräch und erfuhr, dass sie bei der PTA Bütschgi in Uster dabei ist. Nach der ersten Aktivität bei der Waldweihnacht war ich sehr begeistert und bin seit Frühjahr 2017 dabei.

Beruf: Ausgelernter Landschaftsgärtner, Fachmann Betreuung Kind.

Hobbys: Pfadi, Wandern, Eishockey, Sport, Kochen, Gartenarbeiten, Häkeln, Zeit mit Freunden verbringen.

Motto: Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt es für immer.